550 Jahre Gutenberg – das gedruckte Buch heute

Eine Untersuchung des SGV Schweizer Grafiker Verband zur Frage:
Was macht ein Buch erfolgreich?

Bruno Sonderegger, Sonderegger AG
„Die Kreativität entsteht dann, wenn man bekannte Lösungen hinterfragt, Prozesse neu kombiniert, manchmal auch unkonventionelle Verarbeitungsschritte austestet, welche als nicht machbar erachtet wurden.“ Bruno Sonderegger verantwortet sei 2017 die Independent Paper Show, 2019 erstmals in Zürich.  
sonderegger-publish.ch

Valeria Bonin, Bonbon
Bonbon konzipiert und realisiert seit 2003 Bücher, Magazine, Plakate und Webauftritte und wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Jan-Tschichold-Preis, bei den Schönste Bücher aus aller Welt, Schönste Schweizer Bücher, Eidgenössischer Preis für Design und Swiss Poster Award.
bonbon.li

Jonas Voegeli, Hubertus Design
2010 Gründung von Hubertus-Design. Mehrfach ausgezeichnet mit dem Eidgenössischer Preis für Design, Schönste Bücher der Schweiz und Österreich sowie Gold-, Silber- und Bronze-Medaillen am internationalen Wettbewerb Schönste Bücher der Welt. Voegeli ist seit 2013 Leiter der Bachelor Vertiefung Visuelle Kommunikation, BA/MA-Dozent für Editorial Design an der Zürcher Hochschule der Künste und Mitglied des SGV und der Alliance Graphique Internationale.
hubertus-design.ch

Eveline Wüthrich, I Never Read Art Book Fair Basel
„I never read. Das ist der Name einer Buchmesse. Keine Ahnung, wie dieser seltsame Name entstanden ist. Er löst ein Lachen aus. Er fordert zum Widerspruch auf: Eine Buchmesse mit einem solchen Titel? Der Name macht neugierig.“
ineverread.com

Irene M. Wrabel, Moderation
punktwrabel.ch

F+F
Schule für Kunst und Design, Flurstrasse 89, 8047 Zürich
Ab Hauptbahnhof:
Tram Nr. 3 oder Bus Nr. 31 bis Station Siemens (ca. 20 Min.), ca. 500 m Fussweg

Freitag, 2. November 2018, ab 15.30 Uhr
Herzliche Einladung zum anschliessenden Umtrunk